Hund


Der Hund gehört zu den Faunivoren (Tierfresser) und ist ein direkter Nachfahre des Wolfes .

Der Wolf ist im Grunde ein Beutefresser , was auch auf unseren Haushund zutrifft . Da der Wolf manchmal tagelang ohne Fleisch auskommen muss , ernährt er sich auch von Gräsern , Beeren , Kräuter, Früchten und Gemüse . Diese Ernährungsweise entspricht auch unserem Haushund , denn der Verdauungstrakt des Wolfes zu dem unseres Hundes hat sich kaum verändert .

 

Die diversen Trocken- und Dosenfutter auf dem Markt bieten unserem Hund kaum eine gesunde und ausgewogene Ernährung . Trockenfutter ist ein Konzentrat , da ihm die Feuchtigkeit entzogen wird . Bei der Herstellung werden Vitamine und Spurenelemente zerstört , wodurch sie dann künstlich wieder zugeführt werden müssen . Diese chemischen Nährstoffe kann unser Hund jedoch nicht optimal verwerten . Um das Futter haltbar zu machen , werden Konservierungsstoffe verwendet , die weder für den Menschen noch für das Tier gesund sind . Kurz gesagt bringt das Trockenfutter nur Vorteile für den Tierhalter, jedoch keines für unseren Liebling !

Bei den Dosenprodukten sieht es häufig nicht anders aus , als beim Trockenfutter. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

 

Eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung ist also auch bei unserem Hund ein wichtiger Faktor für ein gesundes und vitales Leben!